Laufende Ausbildungen: 

∙ Resilience in Children exposed to Trauma, Disaster and War: Global Perspectives (Trauma-Fortbildung)

Eine Erweiterung meiner Spezialisierung im Bereich Kinder sowie im Fachgebiet Trauma.

Abgeschlossene Universitäre Ausbildungen:

∙ Magisterstudium Rechtswissenschaften Karl-Franzens-Universität Graz, Die Urheberrechtsrichtlinie der EU und ihre Bedeutung für Österreich

∙ Doktoratsstudium Rechtswissenschaften Karl-Franzens-Universität Graz und Technische Universität Graz, Biotechnologie und Softwarepatente

∙ Università degli Studi del Piemonte Orientale, Alessandria, Italien. Erasmusstudium, Scienze politiche.

Die juristische Ausbildung hat mich gelehrt mir selbstständig Unmengen an Wissen anzueignen, es zu strukturieren und passend auf den Einzelfall anzuwenden. Ein Stärke, von der Klienten profitieren und die Weiterbildung für mich vereinfacht, im Selbststudium oder bei Kursen.

Abgeschlossene Weiterbildung:

2018:
∙ Certified NLP Practitioner – NLP for kids, Judy Bartkowiak, co-accredited by Sue Knight
∙ Dr. Thomas Müller und Gustav Stendal: HR und Profiling (imh)
∙ Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle, LindeCampus∙ Besser sehen ohne Brille – IBBU Lieboch
∙ Jahresdialog Arbeitsrecht, Prof. Mazal und Wifi Wien

2017:
∙ Dr. Thomas Müller, Profiling (imh)
∙ Entlohnungssysteme in Steuerberatungskanzleien, Stefan Lami
∙ Jahresdialog Arbeitsrecht, Prof. Mazal und Wifi Wien

2016:
∙ Organisational Behaviour and Human Resources, Uni For Life, Sehr gut. 
∙ Informationsmedizin – Dr. Noemi Kempe
∙ Scanner book club, Barbara Sher

2015:
∙ Zeiterfassung Basis mit NTCS

2012: 
∙ Anwendung der traditionellen Diagnostik und Bioresonanztherapie in der Kosmetologie, Dr. Dimitri Tichomirov
∙ Epigenetik – Die ungeahnte Macht, Dr. Noemi Kempe

2007-2018:
∙ Alle Kurse der Solid Sol, bis hin zum eigenständigen Unterrichten des Basisblocks. Beispielhaft: Basisblock, Rutenkurs, Spezialtage, Zauberlehrling, Farben, Energetisch fit, und viele andere mehr.

2003:
∙ 1. Preis beim Kreativitätswettbewerb der DVAG „Unternehmer“

Selbststudium
∙Dr. Anita Johnston – Essstörungen
∙Trauma: Bücher und Online-Ressourcen, psychologische Fachzeitschriften, Artikel zu Hirnforschung und Trauma bzw PTSD
∙Ausbildung und Training (in Ergänzung zur praktischen Erfahrung)
∙ Kinder, Kinderentwicklung und Förderung, Phasen der Kindheit