Ritter und Burgfräulein Programm

Kurzbeschreibung Ritter und Damen (mehr im >>pdf)
Erfolg fängt im Kindesalter an. Erfolgreich sein heißt den eigenen Weg zu kennen, Prinzipien zu haben und Rechte zu respektieren - auf allen 4 Ebenen. Mit diesen Grundlagen ist ein Kind ab dem Vorschulalter fähig, gute Entscheidungen zu treffen und später einen Karriereweg einzuschlagen, der den eigenen Talenten entspricht und gut geplant ist. Die wichtigsten Grundlagen hierfür sind Selbstwert, Wissen um die Eigenen und Fremden Rechte, und die Fähigkeit, für sich und andere einzustehen.

Jeder Workshop ist altersgruppengerecht und fängt damit an, das Thema spielerisch oder in Gruppen zu behandeln. Dann erfolgt der theoretische Input und dann die Umwandlung von Verstehen, in Erfassen und Begreifen. Ziel ist es, den Diamanten, der ihr Kind ist, zum Strahlen zu bringen. Die Kurse bauen aufeinander auf und es wird empfohlen, ein paar Monate zwischen den Einheiten verstreichen zu lassen, damit reifen kann, was gesät wurde.
Tun Sie sich was Gutes.

Ein magischer Waldspaziergang

Beschreibung Waldspaziergang

Ziel des Kurses ist es, Werte und Wissen zu vermitteln, die privat helfen, aber später auch im beruf sinnvoll sein werden. Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche, Mindestalter 5 Jahre. 

Universelle Kinderrechte (EK)

Der Erwachsenenkurs vermittelt Ihnen das Wissen über verloren geglaubte Rechte. Diese Rechte sind wichtig ind er Erziehung und stehen in keinem irdischen Gesetzbuch. 

Das Wissen um die traditionellen Kinderrechte ist verloren gegangen und mit diesem Kurs werden Sie wieder eingeweiht in etwas, das den Grundstock des Zusammenlebens bildet. Es geht um das große Ganze, nicht um juristische Begriffe. Die Tradition der Familienwerte, der hehren Rechte und der harmonischen Gesetze. Diese Werte helfen. Lösen. Heilen. Mit diesem Wissen sind Sie bemächtigt, den Schritt zu gehen Ihrem Kind zu helfen. Vorbeugend oder akut. Dieser Kurs richtet sich auch an Eltern, die vorbeugen wollen und an jene, die Lösungen brauchen. 

Vortragende: Dr. Verena Radlingmayr, Trainerin, Kinderbuchautorin, certified NLP-for-Kids-practitioner.

ZUM INHALT – Rechte 

Das Recht auf Leben und das Recht auf Würde sind zwei Beispiele, doch es gibt auch nicht normierte Kinderrechte, wie “Das Recht auf unbedingte Liebe” oder das “Recht der Unantastbarkeit der Kinderseele” um zwei Beispiele zu nennen 

Diese Rechte zu kennen ist heute wieder wichtig. Während die einen noch glauben, dass Kinder alles wissen und die anderen sicher sind, dass Kinder nichts wissen, sind es Eltern wie Sie, die die Verbesserung bringen. Weil Sie sich das Wissen holen das Ihnen wichtig erscheint.

Die Kinderrechte, oder Rechte der Kinderseele, sind auch wichtig und er Prävention. Es gibt einen direkten Zusammenhang zwischen dem Recht auf bedingungslose Liebe und Essstörungen. Es ist logisch, dass das Essen nicht das Problem ist, weil man Essen nicht einfach weglassen kann und doch fühlt man sich im ersten Moment erleichtert, weil dann nicht das Kind das Thema ist.

Entdecken Sie den ehrenhaften Zugang, den diese Rechte mit sich bringen, die Wertschätzung und Achtung und das Neue, das Sie bisher noch nicht gehört haben. 

 

Weitere Beschreibungen folgen...

...in der Zwischenzeit stehen wir Ihnen bei ragen zu Inhalten oder Organisatorischem gerne zur Verfügung. E-Mail info@web-grace.com Telefon +4369915019756

Empfohlene Links: